Innovation der Woche

 aglass of champagne is good for your brain!

Wenn man das Feiern als solches zusammenfasst, kommt meistens was sinnvolles raus. In einer der kreativsten Kommunikationsagenturen Berlins wird auch nach 19  gewonnenen Perlwein-Präsentationen…

Zusammenfassen, sodann zweckentfremden!

der Champagner nicht kalt. Natürlich könnte man diesen Untersetzer auch zweckentfremden, zum Beispiel für…

und zum Dessert: Kaffee an Korkeiche.

abgängige Kaffeekannen, denen es auf der Maschine zu heiß geworden ist. Wie dem auch sei: Pures Sammeln von Erfolgen bedeutet am Ende wenig, wenn man nicht versteht, etwas draus zu machen.

foto: remy / innovated by graco berlin


Kommentare abonnieren Kommentieren | Trackback |
Tags zu diesem Artikel: , , , , , ,

Weitere Artikel


Kommentare( 2 )

Die Gestalt neben der Kaffekanne kommt mir irgendwie aus rauchiger Umgebung bekannt vor. Und das sich mir der Text nicht erschliesst, liegt bestimmt am Montag morgen, oder ? Demotivation perfekt.

stef schrieb am 17 10 11 um 10:44

Nein, es liegt nicht am Montagmorgen, tut mir leid. Es muss was anderes sein. Ich würde auch die Möglichkeit nicht ganz ausschließen, dass es gar nichts zum “Erschließen” gibt, chere Stephanie…es gibt ja noch Dinge, die sind einfach so wie sie aussehen. Ein Haufen Champagnerkorken wurde mithilfe eines Einmachgummis zum Untersetzer geformt. That’s all. (de-intellctualize your life)

Remy schrieb am 20 10 11 um 10:38

Schreiben Sie Ihre Meinung:


XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>



© Copyright volker remy creative business development . Vielen Dank für Ihren Besuch! Auf Wiedersehen!